Stoßdämpfer einstellbar | T2 hinten »7/72

Stoßdämpfer einstellbar | T2 hinten »7/72
255,28 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 7021307
Verstellbare Stoßdämpfer für Hinterachse. Min. Länge: 380 mm. Max Länge: 560 mm. Pro Paar. T2... mehr
Produktinformationen "Stoßdämpfer einstellbar | T2 hinten »7/72"

Verstellbare Stoßdämpfer für Hinterachse.
Min. Länge: 380 mm.
Max Länge: 560 mm.
Pro Paar.
T2 Bus Hinterachse - bis 7/72.

Bei der Erwähnung des Markennamens KONI weiß jeder, dass man es mit einem Stoßdämpfer von Weltklasse zu tun hat. KONI ist ein 100% niederländisches Unternehmen, das Stoßdämpfer herstellt, die weltweit exportiert werden. Nicht nur für Serienfahrzeuge, sondern auch für den Motorsport (einschließlich Formel 1). 

Der KONI-Stoßdämpfer zeichnet sich durch sein patentiertes Dämpfungssystem aus, das an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden kann. Die einen wünschen sich maximalen Fahrkomfort, die anderen ein sportlicheres Fahrverhalten. KONI ermöglicht dies, indem vor dem Einbau des Stoßdämpfers dieser gedreht wird (siehe mitgelieferte Anleitung), um die gewünschte Dämpfung (Druck) einzustellen. KONI ist kein billiger Stoßdämpfer, aber er ist von höchster Qualität und hat eine Lebensdauer, die alle anderen Marken hinter sich lässt. 

Hinweis: Die tiefergelegten Stoßdämpfer sind nicht offiziell für Volkswagen vorgesehen. Sie müssen lediglich den Durchmesser des unteren Befestigungslochs anpassen (durch Aufbohren auf 12 mm) und die Enden der Welle (nach dem Aufbohren) auf 32 mm auf beiden Seiten kürzen. KONI produziert nur Standard-Stoßdämpfer für unseren Volkswagen. Bei der Suche im KONI-Lager fanden wir einen Stoßdämpfer, der unserem Wunsch nach einem tiefergelegten Stoßdämpfer mit minimalen Modifikationen perfekt entsprach. 

Alle KONI-Stoßdämpfer werden paarweise geliefert, einschließlich Befestigungsmaterial (falls erforderlich). 

Die Länge im eingefahrenen und ausgefahrenen Zustand ist für jeden Stoßdämpfer in der Abbildung angegeben. 

Käfer, Oktober 1952 bis Juli 1965 

Vorderachse: 4003901 Standard 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse 

Käfer, 1200-1300-1500 ab August 1965 

Vorderachse: 4003902 Standard / 4003904 tiefergelegt * 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse / 4003905 Pendelachse 

Käfer, 1302 -1303 bis Juli 1973 

Vorderachse: 4003906 Standard 

Hinterachse: 4003905 Pendelachse 

Karmann Ghia, bis Juli 1965 

Vorderachse: 4003901 Standard 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse 

Karmann Ghia, ab August 1965 

Vorderachse: 4003902 Standard / 4003904 tiefergelegt * 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse / 4003905 Zwischenachse 

Bus, von März 1955 bis Juli 1967 

Vorderachse: 7003901 Standard 

Hinterachse: 7003903 Pendelachse 

Bus, von August 1967 bis Juli 1970 

Vorderachse: 7021308 Standard 

Hinterachse: 7021307 intermediate 

Bus, von August 1970 bis Juli 1972 

Vorderachse: 7021306 Standard 

Hinterachse: 7021307 Vorgelegewelle 

Bus, von August 1972 bis Juli 1979 

Vorderachse: 7021306 Standard 

Hinterachse: 7021305 intermediate 

Bus, ab August 1979 (T25) 

Vorderachse: 7071306 Standard 

Hinterachse: 7071305 Vorgelegewelle 

Typ 3, alle Baujahre / Modelle 

Vorderachse: 4003901 Standard 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse / 4003905 Zwischenachse 

Kübel, alle Jahre 

Hinterachse: 4003903 Pendelachse / 4003905 Vorgelegewelle 

* mit Anpassung, siehe Anmerkung im Text. 

Zusätzliche Informationen zur Hinterachse 

Unsere Volkswagen haben zwei verschiedene Hinterradaufhängungssysteme für jedes Modell, Pendelachsen und Zwischenachsen. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Hinterachse verbaut ist, prüfen Sie, ob Sie sowohl auf der Rad- als auch auf der Getriebeseite Kardanmuffen haben; in diesem Fall handelt es sich um Zwischenachsen (IRS). Wenn es nur eine auf der Getriebeseite gibt, handelt es sich um Pendelachsen. 

Garantie 

KONI hat eine sehr großzügige Garantiezeit, aber wenn der Dämpfungseinstellmechanismus beschädigt ist, ist dies NICHT von der Garantie abgedeckt. Der Einstellmechanismus wird unterbrochen, wenn der Stoßdämpfer während der Fahrt seinen Endpunkt erreicht. Vergewissern Sie sich vor dem Einbau des Stoßdämpfers, dass der Endpunkt niemals erreicht werden kann. Der Arbeitsbereich des Stoßdämpfers muss deutlich innerhalb des maximalen Federwegs liegen. KONI übernimmt keine Garantie, wenn der Verstellmechanismus beschädigt ist. Laut KONI gibt es keine andere Möglichkeit, wie der Verstellmechanismus beschädigt werden kann. 

Weiterführende Links zu "Stoßdämpfer einstellbar | T2 hinten »7/72"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stoßdämpfer einstellbar | T2 hinten »7/72"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen