Gummipuffer Tragarme Urethan | T1 »7/63

Gummipuffer Tragarme Urethan | T1 »7/63
34,81 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 7006371
Gummipuffer zwischen den Tragarmen aus Urethan. Pro Paar. T1 Bus - bis 7/63.... mehr
Produktinformationen "Gummipuffer Tragarme Urethan | T1 »7/63"

Gummipuffer zwischen den Tragarmen aus Urethan.
Pro Paar.
T1 Bus - bis 7/63.

Konstruktionsbedingt ist es beim Volkswagen Käfer und Karmann Ghia für die Modelle bis 1965 und beim VW Bus bis 1979 notwendig, den Federweg zu begrenzen, wenn sich die Federung zu weit nach unten bewegt, dies geschieht durch Gummianschläge, die an der Vorderachse befestigt sind. Durch das Austrocknen der Gummis entstehen Risse, wodurch die Gummis bröckeln. Überprüfen Sie den Zustand der Gummis bei jeder Wartung und tauschen Sie sie aus, wenn Risse zu sehen sind, damit Sie nicht überrascht werden, wenn die Straße ein unerwartetes Loch enthält.

Beim VW Käfer, Karmann Ghia und Bus sind sie zu 100 % aus Gummi, beim Panorama-Bus sind sie mit einem Metallhalterungsteil mit einvulkanisiertem Gummianschlag ausgestattet.

Wenn das Fahrverhalten anspruchsvoll ist, z.B. bei Geländefahrten, oder wenn man das Gummi hinterher nie wieder austauschen will, kann man sich beim VW Käfer, Karmann Ghia und den ersten Bussen auch für Urethan statt Gummi entscheiden. Urethan ist weniger flexibel und kann eine viel höhere Aufprallkraft absorbieren und Urethan ist praktisch unzerstörbar. Wenn die Gummis zum Einsatz kommen, absorbiert die Urethan-Version den Aufprall weniger gut, reißt aber nicht spontan.

Weiterführende Links zu "Gummipuffer Tragarme Urethan | T1 »7/63"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gummipuffer Tragarme Urethan | T1 »7/63"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen