Verteilerkappe schwarz | T1 8/60»

Verteilerkappe schwarz | T1 8/60»
33,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 7003056
  • 113 905 207
Zündverteilerkappe. Typ 1 Motoren: T1 Bus 1200 (30 PS) - ab 8/60. T1 Bus 1200 (34 PS) - bis... mehr
Produktinformationen "Verteilerkappe schwarz | T1 8/60»"

Zündverteilerkappe.
Typ 1 Motoren:
T1 Bus 1200 (30 PS) - ab 8/60.
T1 Bus 1200 (34 PS) - bis 7/65.

Die Verteilerkappe überträgt den Zündfunken auf den Zündkerzendraht, so dass es verständlich ist, dass der Motor schlecht läuft oder ganz ausgeht, wenn die Kontakte stark verbrannt sind. 

Prüfen Sie die Verteilerkappe alle 5.000 km auf Verschleiß und tauschen Sie sie ggf. zusammen mit dem Rotor aus, da sich diese Teile gegenseitig abnutzen. 

Volkswagen hat im Laufe der Jahre verschiedene Arten von Verteilerkappen verwendet, daher die vielen verschiedenen Versionen. Prüfen Sie welche Verteilerkappe zu Ihrem Motor passt!  

Bosch-Verteiler (für Originalanwendungen) 

Bosch ist seit den Anfängen der bevorzugte Lieferant von Volkswagen. Die meisten Volkswagen sind daher mit einem Bosch-Verteiler ausgestattet, was leicht zu überprüfen ist, da das Bosch-Logo und die Bosch-Teilenummer immer auf dem Verteiler angegeben sind. 

In den letzten Jahren sind auch nachgemachte Dampfverteiler auf den Markt gekommen, die mit der originalen Bosch-Verteilerkappe, dem Rotor und den Kontaktpunkten identisch sind. Der Nachbau zeigt nicht das Bosch- oder VW-Logo, sondern oft die Herstellermarke oder Teilenummer. Alle Nachbauten verwenden die Verteilerkappe 2063 (oder die B-Qualität 2030) und den Rotor 2032. 

Garbe-Lahmeyer Verteiler (für Originalanwendungen) 

Anfang der 1960er Jahre war der Absatz so hoch, dass Bosch die Produktion von Stromverteilern nicht mehr bewältigen konnte, und Volkswagen suchte zu dieser Zeit Hilfe bei Garbe-Laymeyer. In dieser Zeit wurden zwei Marken von Verteilern eingebaut. Es ist also möglich, dass Sie einen Garbe-Laymeyer-Verteiler statt eines Bosch-Verteilers in Ihrem Auto haben. 

Garbe-Laymeyer verwendete nur die VW-Teilenummer und das VW-Logo war in großen Buchstaben auf dem Verteiler aufgedruckt, also kein Garbe-Laymeyer-Logo und keine Teilenummer, wie es Bosch immer tat. Diese Verteiler entsprachen den VW/Bosch-Spezifikationen, verwendeten aber ihre eigene Verteilerkappe, ihren eigenen Rotor und ihre eigenen Kontaktpunkte. 

009 und 050 Verteiler 

Die Bosch-Verteiler 009 und 050 wurden ausschließlich für Tuningzwecke verwendet und verdanken ihren Namen der Bosch-Nummer, die auf 009 oder 050 endet. Beide Verteiler sind zu 100 % zentrifugal und wurden serienmäßig bei Porsche-Motoren eingesetzt. 

Das Original zeigt das Bosch-Logo und die Nummer auf dem Verteiler, der Nachbau zeigt dies nicht, sondern oft die Marke oder Teilenummer des Herstellers. Es gibt keine Reproduktionen von 050-Verteilern, dies ist nur bei der 009 der Fall. 

123 Strömungsteiler 

Der 123-Strömungsteiler ist ein elektronisches Zündsystem, das als Ersatz für das bestehende mechanische Volkswagen-System entwickelt wurde und Ihnen ein praktisch wartungsfreies Zündsystem bietet. 

Auf den 123er Verteilern gibt es keine Nummern, um den Produktionszeitraum zu identifizieren. Bitte vergleichen Sie die Abbildung mit Ihrer vorhandenen Verteilerkappe. 

Weiterführende Links zu "Verteilerkappe schwarz | T1 8/60»"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Verteilerkappe schwarz | T1 8/60»"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen