Hohlschraube Schwungrad Chrommolybdän | T1 | T2 1.6 | T3 1.6

Hohlschraube Schwungrad Chrommolybdän | T1 | T2 1.6 | T3 1.6
34,81 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 7001532
Befestigungschraube für Schwungrad / Schwungradmutter aus Chrommolybdän-Stahl inlusive... mehr
Produktinformationen "Hohlschraube Schwungrad Chrommolybdän | T1 | T2 1.6 | T3 1.6"

Befestigungschraube für Schwungrad / Schwungradmutter aus Chrommolybdän-Stahl inlusive Nadellager.
Typ 1 Motoren (außer 25 und 30 PS):
T1 Bus 1200 | 1500.
T2 Bus 1300 | 1600.
CT / CZ Motoren:
T3 Bus 1600.
Nur für Busse mit manuellem Getriebe.

Wenn die Motorleistung steigt, ist es wichtig, dass alles entsprechend angepasst wird. Wenn die originale Schwungradschraube fester als vorgeschrieben angezogen wird, kann sie spontan abbrechen, woran Sie erkennen können, dass die originale Schraube nicht für einen leistungsstarken Motor geeignet ist. Hierfür benötigen Sie eine bessere Stahlqualität. Die hier erwähnte Schwungradschraube ist aus 4130 Chrommolybdän gefertigt, behält die Standardschlüsselgröße von 36 mm und wird mit einem größeren Druckring geliefert. Diese größere Scheibe verteilt die Kraft besser über die Fläche und sichert auch die Kurbelwellensperrbolzen, was bei der Original-Federscheibe nicht der Fall ist. Der Schwungradbolzen ist mit einem modifizierten Nadellager ausgestattet, bei dem die altmodische Filzdichtung durch eine Gummidichtung ersetzt wurde. Die Gefahr, dass die Stechwelle beim Auskuppeln des Motors von einer schwergängigen Filzdichtung mitgerissen wird, gehört nun der Vergangenheit an. In jeder Hinsicht ist dies die beste Schwungradschraube, die Sie sich leisten können, nicht nur für stark getunte Motoren geeignet, sondern auch eine Verbesserung gegenüber dem Original. 

Achtung! Vergessen Sie nicht, das Lager mit dem speziellen Kupplungsfett gut zu schmieren. Wenn Sie das vergessen, läuft das Lager trocken und Sie können eine komplett neue Schraube kaufen. 

Kupplungsfett 

Für den Austausch der Kupplung kommt man nicht umhin, den Motor zu zerlegen, eine Arbeit, die man nur durchführen möchte, wenn die Kupplung ausgetauscht werden muss. Es ist daher sehr wichtig, das empfohlene Montagefett für eine gute und dauerhafte Schmierung zwischen Drucklager und Führungsbuchse, der Primärwelle (sorgt auch für eine reibungslose Montage), dem Prismenwellenlager (im Schwungradbolzen oder der Kurbelwelle) und den Stellen, an denen das Drucklager auf die Kupplungsgabel geklemmt wird, zu verwenden. Das Montagefett ist hitzebeständig, was eine langanhaltende Schmierung garantiert; wenn Sie Universal-Lithiumfett verwenden, wird es bei steigenden Temperaturen während des Kupplungsbetriebs flüssig, was die Kupplungsscheibe verschmutzen kann. Die gesamte Baugruppe muss geschmiert werden, also sparsam damit umgehen, es ist kein Kugelgelenk, das im Fett schwimmen muss. 

7001530 Standardbolzen mit größerem Druckring 

Wenn Sie einen größeren Druckring wünschen, aber eine verstärkte Schraube nicht für erforderlich halten, gibt es eine gute Nachricht. Der größere Ring ist auch mit einer Standard-Schwungradschraube erhältlich, viel billiger und das Schwungrad ist besser gesichert als Standard. 

Weiterführende Links zu "Hohlschraube Schwungrad Chrommolybdän | T1 | T2 1.6 | T3 1.6"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hohlschraube Schwungrad Chrommolybdän | T1 | T2 1.6 | T3 1.6"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen