NEU: Nur 5,90 EUR Versand

  24 Tage Rückgaberecht

  Schneller Versand

  Sichere Zahlungsmethoden

Stößel hydraulisch Webcam Nockenwelle

Stößel hydraulisch Webcam Nockenwelle
171,07 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-10 Werktage

  • 7041634
Hydraulische Stößel ohne Ölbohrung für Webcam Nockenwellen. Gewicht: 120 g. 8 Stück. Typ 4... mehr
Produktinformationen "Stößel hydraulisch Webcam Nockenwelle"

Hydraulische Stößel ohne Ölbohrung für Webcam Nockenwellen.
Gewicht: 120 g.
8 Stück.
Typ 4 Motoren:
T2 Bus 1700 | 1800 | 2000.
T3 Bus 2000.

Beim Bau eines schnelleren Typ-1- oder Typ-3-Motors kommt es nicht nur auf die Wahl des Hubraums oder der Nockenwelle an, sondern auf viel mehr. So müssen beispielsweise die Nockenstößel nicht nur vom Material, sondern auch von der Größe her zur Nockenwelle passen. Je schärfer die Nockenwelle, desto größer muss die Oberfläche des Nockenstößels sein. Für eine leichte Nockenwelle ist ein 28-mm-Nockenstößel (Standardgröße) völlig ausreichend, aber für eine wilde Nockenwelle kann die Oberfläche zu klein sein und eine größere Oberfläche (30 oder 31 mm) ist erforderlich. Wir bemühen uns, so viel Gewicht wie möglich einzusparen, denn was nicht eingeschaltet ist, muss auch nicht bewegt werden, was zu mehr Leistung führt. 

Alle Nockenstößel sind aus einem Stück Chrom-Molybdän-Aluminium gefertigt, was sie leichter und stabiler macht. EMPI-Nockenfolger sind serienmäßig mit einer zusätzlichen Ölbohrung ausgestattet, die für eine Druckschmierung zwischen Nockenfolger und Nocken sorgt, was bei steigenden Drehzahlen kein Luxus ist. Bei diesen Nockenwellenschleppern ist es notwendig, eine schwerere Ölpumpe zu montieren, aber diese Entscheidung muss man ohnehin treffen, wenn man mit dem Motortuning beschäftigt ist. 

Bei den Motoren des Typs 4 haben Sie die Wahl zwischen mechanischen und hydraulischen Nockenstößeln (selbsteinstellend). Diejenigen, die sich ernsthaft mit dem Tuning befassen, ziehen einen mechanischen Mitnehmer einem hydraulischen vor, um das Ventilspiel selbst bestimmen zu können. Die mechanischen Nockenstößel sind, wie die EMPI-Nockenstößel für die Motoren Typ 1 und Typ 3, mit einer zusätzlichen Ölbohrung ausgestattet, die für die Druckschmierung zwischen Nockenstößel und Nockenwelle sorgt. 

Bei der Auswahl eines Nockenstößels ist es wichtig, dass es sich um die gleiche Marke wie Ihre Nockenwelle handelt. Das Material, aus dem die Nockenwelle und der Nockenstößel gefertigt sind, bestimmt die Laufeigenschaften dieser Teile. Wenn Sie einen Nockenstößel einer anderen Marke als die Nockenwelle verwenden, besteht die Gefahr, dass diese Teile zusammenwirken und irreparable Schäden verursachen. Sowohl EMPI als auch Webcam raten zur Verwendung von Nockenstößeln, die sie selbst herstellen. Ist dies nicht nachweisbar (sowohl Nockenwelle als auch Nockenstößel müssen auf derselben Rechnung aufgeführt sein), besteht kein Anspruch auf Garantie. Alle Nockenstößel werden in Sätzen von 8 Stück geliefert. 

Es ist fast schon eine Notwendigkeit, alle beweglichen Teile des Motors bei einer Überholung mit Montagepaste zu bestreichen, um einen vorzeitigen Verschleiß beim Einlaufen zu verhindern. Öl ist dünnflüssig und bleibt nicht an Ort und Stelle, daher nicht für die Revisionsarbeiten geeignet, Montagepaste hingegen schon und schützt alle Teile in den ersten Betriebsstunden. Dies ist sehr wichtig für Nockenstößel, um einen übermäßigen Verschleiß in den ersten Betriebsminuten zu vermeiden.  

Um den Nockenstößel des Typ-1- und Typ-3-Motors während der Arbeiten in Position zu halten, sind spezielle Nockenstößelklammern erhältlich. Wenn Sie es noch nie gemacht haben, werden Sie es ohne diese Klammern versuchen, aber glauben Sie mir, es ist eine kleine Investition für unglaublichen Komfort, versuchen Sie einfach, 4 Nockenstößel gleichzeitig zu halten. 

Weiterführende Links zu "Stößel hydraulisch Webcam Nockenwelle"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stößel hydraulisch Webcam Nockenwelle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen