NEU: Nur 5,90 EUR Versand

  24 Tage Rückgaberecht

  Schneller Versand

  Sichere Zahlungsmethoden

Öldruckverstärkung | T1 | T2 1.6

Öldruckverstärkung | T1 | T2 1.6
4,34 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

  • 7001816
Kit zur Verstärkung des Öldrucks. Typ 1 Motoren (außer 25 und 30 PS): T1 Bus 1200 | 1500.... mehr
Produktinformationen "Öldruckverstärkung | T1 | T2 1.6"

Kit zur Verstärkung des Öldrucks.
Typ 1 Motoren (außer 25 und 30 PS):
T1 Bus 1200 | 1500.
T2 Bus 1300 | 1600.

Wenn eine Ölpumpe mit höherer Leistung eingebaut wird, müssen auch der/die Öldruckkolben eingestellt werden. Dieser Satz ersetzt die Originalfeder und den Kolben unten am Motorblock (große geschlitzte Schrauben) und sorgt dafür, dass der Öldruck für eine bessere Schmierung der Lager und den ordnungsgemäßen Betrieb des Ölkühlers erhöht wird. 

Für die Jahre bis einschließlich Juli 1969 gibt es nur eine Schlitzschraube, danach sind es zwei. Für die älteren Jahrgänge verwenden Sie die lange Feder und den "pilzförmigen" Stößel. 

Bitte beachten Sie! Der Stößel muss leicht in das Kurbelgehäuse gleiten. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie den Stößel mit feinem Schleifpapier nachschleifen. Wenn der Stößel festsitzt, kann das böse Folgen für den Öldruck im Kurbelgehäuse haben. Der Öldruckerhöhungssatz mit zwei Öldruckkolben hat die lange Feder mit dem "pilzförmigen" Kolben auf der Riemenscheibenseite und die kurze Feder mit dem normalen Kolben auf der Schwungradseite. Um den Stößel aus dem Kurbelgehäuse herauszuziehen, ohne ihn zu beschädigen, ist ein Spezialwerkzeug erhältlich, das Sie auch bestellen sollten. 

Weiterführende Links zu "Öldruckverstärkung | T1 | T2 1.6"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Öldruckverstärkung | T1 | T2 1.6"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen